thaminagrossweb

 

Bereits 1997 habe ich die Lust am Bauchtanz entdeckt.

Nachdem ich mich an einigen anderen Sportarten versucht habe, bemerkte ich, dass sich die Kombination aus Musik und Bewegung am besten für mich eignet.

Die rhythmische Bewegung ist eine Chance sich auszudrücken, innere Werte zu entfalten und sich selber besser wahr zu nehmen.

Mann spürt besser wo "es klemmt", wo man Verspannungen hat und wie man diese lösen kann.

Bauchtanzen heißt die Sprache des Körpers wieder zu hören.

Jeder Mensch trägt die Begabung zum Tanz in sich, man muss diese nur suchen und leben.